5. November 2009

Dicke Backe, Arnika und kalte Kompressen

Ich melde mich zurück!!!
Endlich habe ich es hinter mir!!! Am Montag habe ich einen doofen ollen Zahn der mich schon lange ärgert rausoperiert bekommen.Dies war kein leichtes, weder für Zahnarzt noch für mich.Doch beim dritten Anlauf war ich mutig genug , und machte nicht schon unter der Türe kehrt. Ganze 5 Minuten ging es, und die Sache war erledigt.Kurzer Aufwand große Wirkung. Heute ist der erste Tag an dem ich feste Nahrung zu mir nehme. Dank Arnika und Kühlkompresse sehe ich auch schon wieder menschlich aus. Und da es mir nun wieder besser geht werde mich gleich mal an die Arbeit machen, denn davon habe ich reichlich. Neue Möbel und die letzten Kartons Weihnachtsartikel warten schon.... Herzlichst Eure Katrin

Kommentare:

laualau hat gesagt…

Ach du arme....eine dicke tüte mitgefühl lasse ich dir hier...
Ich bin selber so ein zahnartztheld das ich erst gehe wenn es schon fast zu spät ist und die schmerzen so doll sind das man nicht mehr schlafen kann....um mir danach zu sagen das es garnicht soooo schlimm war und ich eher gehen sollte.....bis zur nächsten zahnschmerzen ;) wo ich wieder warte....
Naja du hast es jetzt hinter dir und ich wünsche dir eine schöne restwoche...
lg laualau
P.S habe ich schon erwähnt das dein laden sehr schön ist?? :)

weisser traum hat gesagt…

hallo kathrin wünsche dir gute besserung, zurzeit arbeite ich von zuhause aus, mache sehr oft wohnungen . die kunden kommen zu mir und sagen was und wie sie es wollen. dann gehe ich zu ihnen zum schleifen,dekorieren,malen.....ec. du kannst gerne unverbindlich einmal vorbeikommen zu kaffee und kuchen und dich umschauen. das meiste kann ich besorgen oder habe auch ein kleines lager. würde mich fröien. wünsche dir einen schönen restabend und wochenende. grüässli daniela