14. September 2009

Starke Nerven









Starke Nerven braucht die Familie ,wenn ich wieder einmal spontan entscheide alles weiß zu streichen. Wie hier ein Erbstück -ein antiker Kirschbaumschrank. Doch sie Lust am Streichen verging mir recht schnell, denn nach dem ersten Pinselstrich blieb mir förmlich die Spucke weg. Die weiße Farbe verwandelte sich in sekundenschnelle in einen häßlichen Gelbton. Das ist das Ergebnis nach dem 2. Anstrich.

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Na das sieht doch gar nicht schlecht aus!!!!Muß sagen der kann sich jetzt sehen lassen.Lg nina

Chic-Schnack hat gesagt…

Wunderschön!!!! Ich finde auch dass er sich super sehen lassen kann, zumindest sieht man auf dem Foto nichts gelbes.
Hast du den gestrichen oder gewischt?
Liebe Grüße Dominika

lilli's hat gesagt…

haiiii
so gings mir mit meiner rosenbettrückwand.....weisst du woher das kommt???? ich glaube es kommt von der beize auf dem holz...bin mir aber nich sicher....
ich find ihn auch wunderschön......